Aggiungi alla Whislist

Gesamtzahl der Objekte auf der Wunschliste

Melden Sie sich bitte an, um den Verlust von gespeicherten Daten zu vermeiden.

Email
Contatta Romolini Immobiliare

Vicenza

VICENZA | PALLADIANISCHE VILLEN UND HISTORISCHE PALAZZI ZUM VERKAUF

Das Zentrum von Vicenza ist der paläovenetischen Bevölkerung Norditaliens zuzuschreiben. 49 v. Chr. die Stadt trat in den Bereich Roms ein und der Bau der Via Gallica ließ die Stadt gedeihen. Im Kaiserzeitalter stark umgestaltet, wurde die Stadt befestigt und erlebte eine Pracht-Zeit.
Von den Völkerwanderungen verschont, wurde Vicenza 568 von den Langobarden besetzt und 589 zum Bischofssitz gewählt. Im Mittelalter legten die benediktinischen Gemeinschaften der Region die Sümpfe trocken, die die Stadt umgaben, ohne das Problem der häufigen Überschwemmungen lösen zu können. 1211 trat die Stadt in den Bereich der Scaliger ein, die dort eine wichtige Münzstätte einrichteten.
1414 übergab Vicenza die Schlüssel der Stadt an Venedig und wurde Teil des Besitzes der Serenissima. Im 16. Jahrhundert traf der Architekt Andrea Palladio in Vicenza ein: Der bereits im Leben hoch geschätzte Künstler wurde von den Adelsfamilien der Stadt beauftragt, imposante neoklassizistische Villen zu bauen, die noch heute zu sehen sind.
1797 bedeutete die französische Invasion das Ende der Republik Venedig, die mit dem Friede von Campoformio zuerst an die Franzosen und dann an die Österreicher überging. Der Wiener Kongress von 1815 berücksichtigte nicht einmal die Hypothese des Wiederaufbaus der Republik, und die Stadt blieb zusammen mit dem Königreich Lombardo-Venetien in der Hand der Österreicher.
Bei den revolutionären Aufständen von 1848 stand Vicenza an der Spitze gegen die Österreicher, aber Radetzkys taktische Überlegenheit setzte sich gegen die Rebellen durch, denen die Ehre der Waffen als Zeichen der Bewunderung zuteil wurde. 1866 verließ die österreichische Armee unter dem Druck der savoyischen Truppen Vicenza, das zusammen mit General Cialdini zum Königreich Italien kamen.
Die Stadt, die an eine glorreiche Vergangenheit erinnert, präsentiert einzigartige Sehenwürdigkeiten, darunter die Kathedrale Santa Maria Annunciata, das Heiligtum des Monte Berico, das Olympische Theater, die Palladio-Basilika und die prächtigen palladianischen Villen, die über die gesamte Landschaft von Vicenza verstreut sind. In dieser geschichtsträchtigen und monumentalen Stadt bietet Romolini Immobiliare eine Auswahl der besten Luxusimmobilien zum Verkauf an: Villen Palladios, historische Gebäude und prestigeträchtige Villen.

 

Wenn Sie nicht finden, was Sie suchen, füllen Sie bitte dieses FORMULAR aus, indem Sie uns Ihre Suchkriterien mitteilen, und wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

Haben Sie eine Immobilie in dieser Provinz, die Sie verkaufen möchten? Füllen Sie bitte dieses FORMULAR mit den Eigentumsinformationen aus und einer unserer Mitarbeiter wird sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.


VICENZA | PALLADIANISCHE VILLEN UND HISTORISCHE PALAZZI ZUM VERKAUF



Haben Sie nicht gefunden, was Sie suchen?


KONTAKTIEREN SIE UNS UND WIR WERDEN UNS SO SCHNELL WIE MÖGLICH BEI IHNEN MELDEN!

ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER

Um alle neuen Vorschläge von Romolini Immobiliare in Echtzeit zu erhalten