Aggiungi alla Whislist

Gesamtzahl der Objekte auf der Wunschliste

Melden Sie sich bitte an, um den Verlust von gespeicherten Daten zu vermeiden.

Email
Contatta Romolini Immobiliare

HERRENVILLA ZU VERKAUFEN IN PISTOIA, TOSKANA


INNENAUFNAHMEN (21) AUSSENAUFNAHMEN (14) FOTOALBUM FULL SCREEN VOLLST√ĄNDIGES VIDEO

Toskana - Pistoia - Pistoia

1.200.000 Euro

  • Wohnfl√§che: 2.580 m2
  • Grundst√ľcksfl√§che: 4 Hektar
  • Schlafzimmer: 15+
  • Badezimmer: 15+

OBJEKTDATEN

  • IMMOBILIENTYP: Historische Villa
  • OBJEKTZUSTAND: Renovierungsbed√ľrftig
  • LAGE: Offen und sonnig
  • ZUGANG: Asphaltierte Stra√üe
  • GRUNDST√úCKSFL√ĄCHE: 4 Hektar
  • GARTEN: Italienischer Garten
  • POOL: Nein
  • WOHNFL√ĄCHE: 2.580 m2
  • SCHLAFZIMMER: 15+
  • BADEZIMMER: 15+
  • NEBENGEB√ĄUDE: Ja
  • WASSER: Kommunale Wasserversorgung
  • ADSL: m√∂glich
  • HEIZUNG: Heizk√∂rper
  • GAS: Methan

MERKMALE: Kassettendecken aus Holz mit verzierten Balken, Monumentalkamin, Gemälde, Hof, Loggia, Springbrunnen


HERRENVILLA ZU VERKAUFEN IN PISTOIA, TOSKANA


GEOGRAPHISCHE LAGE

In der Toskana, in Pistoia, historische Villa mit Garten, Park, Orangerie und Nebengebäuden.
Die wichtigsten Touristenstädte der Toskana wie Florenz (43km), Lucca (47km), Pisa (61km) und San Gimignano (90km) sind kurzfristig zu erreichen.
Ein paar Kilometer entfernt von der Villa sind zwei berühmte Thermenstädte, bzw. Montecatini Terme und Monsummuno Terme; die Versilia-Küste ist weniger als eine Autostunde entfernt.
Der Flughafen Florenz ist in knapp dreißig Minuten zu erreichen, der Flughafen Pisa in zirka fünfzig Minuten und der Flughafen Bologna ist eine und eine viertel Stunde entfernt.

 

 

OBJEKTBESCHREIBUNG

Das Anwesen, das 3.200 m2 Gesamtfläche hat, besteht aus der Villa, Orangerie, Hausmeisterhaus, Gärtnerhaus und Tischlerhaus.
Eine Sanierung der Villa, der Orangerie, des Hausmeisterhauses und des Außenbereiches wurde geplant.

 

Die Villa besitz einen rechteckigen Grundriss und erstreckt sich über drei Ebenen plus Hauptturm.
Sie können die Beletage über eine Außentreppe aus Stein mit Geländer erreichen; eine Fassade blickt auf den Garten und verfügt über eine elegante Loggia.
Im Erdgeschoss sind einige Räume einschließlich die Kutschenremise und die geräumige Küche mit Monumentalkamin.
Alle Repräsentationssäle auf der Beletage haben Kassettendecken aus Holz mit verzierten Balken und Fresken an den Wänden.
Die zweite Etage verfügt über Privatzimmer und Schlafzimmer mit Kassettendecken; unter dem Hauptturm ist ein als Ankleidezimmer genutzter Raum.
Nach dem Sanierungsplan werden das Erdgeschoss und das erste Stockwerk als Beherbergungsbetrieb genutzt werden, während das zweite Stockwerk zu Wohnzwecken genutzt wird werden.

 

In der Orangerie können über dreitausend Pflanzen Platz finden.
In einem Teil der Orangerie (ca. 160 m2) werden Aufstellungen und Bildungsaktivitäten stattfinden. Auf einer Fläche von 300 m2 werden Zitronenpflanzen des italienischen Gartens aufgestellt können. Der Rest wird als Beherbergungsbetrieb genutzt werden.

 

Das Hausmeisterhaus erstreckt sich über 120 m2 Wohnfläche und wird zu Wohnzwecken genutzt werden können.

 

 

ZUSTAND UND MERKMALE

Das Gebäude wurde im Jahr 1318 gebaut und einige Jahr später wurde es in eine Festung umgewandelt. Während der Pest, die 1478 Florenz heimsuchte, wurde Lorenzo der Prächtige in dieser Villa untergebracht.
In der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts wurde die Villa vollständig verändert, der italienische Garten und zahlreiche Wirtschaftsgebäude wurden aufgebaut.
1796 soll Napoleon Bonaparte sich in dieser Villa für kurze Zeit aufgehalten haben, im zweiten Stock der Villa ist noch ein Zimmer, das ihm gewidmet ist.
Im Laufe von sieben Jahrhunderten gehörte die Villa nur zu zwei Familien, deren Wappen an der Nordfassade noch sichtbar sind.

 

 

AUSSENBEREICH

Das Anwesen ist von 4 Hektar Land umgeben. Der Außenbereich umfasst den italienischen Garten, eine Grünanlage für den öffentlichen Gebrauch (4.530 m2) und eine Grünanlage für den privaten Gebrauch (29.765 m2).
Der italienische Garten stammt aus dem 17. Jahrhundert und hat ca. 4000 m2 Fläche. Im Garten gibt es Blumenbeete, Alleen, einen großen Springbrunnen in der Mitte und zahlreiche Zitronenpflanzen.
Außerdem schließt das Anwesen einen 900 m2 großen Parkplatz ein.

 

 

NUTZUNGSMÖGLICHKEITEN

Aufgrund ihrer Fläche, Lage und historischen Wertes kann die Villa als hochwertiger Privatwohnsitz oder als luxuriöser Beherbergungsbetrieb genutzt werden.


N√ĄCHSTE ST√ĄDTE


Pistoia (3km; 9’); Montecatini Terme (19km, 20’); Firenze (43km; 43’); Lucca (47km; 42’); Pisa (61km; 54’); Viareggio (72km; 54’); Forte dei Marmi (78km; 57’); San Gimignano (90km; 1h13’); Livorno (90km; 1h6’); Siena (108km; 1h20’); Arezzo (117km; 1h19’); Bologna (119km; 1h30’)


N√ĄCHSTE FLUGH√ĄFEN


Firenze Peretola (32km; 26’); Pisa Galilei (75km; 52’); Bologna Marconi (116km; 1h16’); Perugia Sant’Egidio (201km; 2h11’); Milano Linate (312km; 3h2’); Roma Ciampino (328km; 3h10’); Roma Fiumicino (345km; 3h20’)


GEOGRAPHISCHE LAGE


Sind Sie an diesem Objekt interessiert?


KONTAKTIEREN SIE UNS, UM WEITERE INFORMATIONEN ZU ERHALTEN

Objektnr. 1382 / VILLA STORICA PISTOIA

HERRENVILLA ZU VERKAUFEN IN PISTOIA, TOSKANA

Pistoia - Toskana

Preis: 1.200.000 Euro

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versandt!


Dies könnte Sie auch interessieren


ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER

Um alle neuen Vorschläge von Romolini Immobiliare in Echtzeit zu erhalten