Aggiungi alla Whislist

Gesamtzahl der Objekte auf der Wunschliste

Melden Sie sich bitte an, um den Verlust von gespeicherten Daten zu vermeiden.

Email
Contatta Romolini Immobiliare

LUXUS-LANDHAUS ZU VERKAUFEN IN PIENZA, VAL D'ORCIA


Objektnr.1673

Pienza - Siena - Toskana

Preis: 3.350.000 Euro

INNENAUFNAHMEN (49) AUSSENAUFNAHMEN (45) FOTOALBUM FULL SCREEN

Objektnr. 1673 - ROLLING HILLS FARMHOUSE

Toskana - Siena - Pienza

Val d'Orcia

3.350.000 Euro

  • Wohnfl√§che: 460 m2
  • Grundst√ľcksfl√§che: 37 Ha
  • Schlafzimmer: 4+
  • Badezimmer: 5+
  • Rebfl√§che: 3,3 ha
  • Flaschenanzahl: 18.500 Max
  • Olivenhain: 9 ha
  • √Ėl: 8,0 hl

OBJEKTDATEN

  • IMMOBILIENTYP: Landhaus
  • OBJEKTZUSTAND: Luxusausstattung
  • LAGE: H√ľgelig
  • ZUGANG: Schotterstra√üe
  • GRUNDST√úCKSFL√ĄCHE: 37 Ha
  • GARTEN: Ca. 3.000 m¬≤ um das Landhaus herum
  • POOL: 12 x 6 m
  • WOHNFL√ĄCHE: 460 m2
  • SCHLAFZIMMER: 4+
  • BADEZIMMER: 5+
  • NEBENGEB√ĄUDE: Technikraum, Tiefgarage
  • WASSER: Artesischer Brunnen (135 m) + Bew√§sserungstank (91 m3)
  • ADSL: ja
  • HEIZUNG: Heizk√∂rper + Klimaanlage
  • GAS: LPG

MERKMALE: Steinw√§nde, Hof mit Whirlpoolwanne, Wellnesscenter mit Erlebnisdusche und Dampfbad, Sportraum, Pool, Garten, Weinberg, Olivenhain, Obstgarten, Tr√ľffelfeld, Wildschutzgebiet, Pergola, Barbecue, Boccia-Bahn, Gem√ľsegarten, Panoramablick, Holzbalken, Terracottab√∂den, Dekorationen aus Schmiedeeisen, Bogen, Kamine


LUXUS-LANDHAUS ZU VERKAUFEN IN PIENZA, VAL D'ORCIA


In Panoramalage, auf den Hügeln des Val d’Orcia, nicht weit vom wunderschönen Dorf Pienza, Landhaus aus Stein mit Wellnesscenter und Weinberg. 

Es befindet sich auf der Spitze eines Hügels mit einem herrlichen Blick auf die umliegende Landschaft, es ist leicht erreichbar und bietet absolute Privatsphäre.

Die Lage des Anwesens ermöglicht, die berühmtesten Orte der Toskana leicht zu erreichen: die Papststadt Pienza (10km; 15’), Montepulciano (12km; 20’) und Montalcino (31km; 35’) mit ihren Weinen, Castiglione del Lago (49km; 50’) am Trasimenischen See, das mittelalterliche Siena (63km; 1h 5’), das Dorf Monteriggioni (81km; 1h 15’), Orvieto (90km; 1h 20’) mit seinem herrlichen Dom, die Wiege der Renaissance Florenz (108km; 1h 35’) und sogar das Meer in Castiglione della Pescaia (111km; 1h 45’).

Die nächsten Flughäfen sind Perugia Sant’Egidio (88km; 1h 20’), Grosseto Baccarini (95km; 1h 35’), Florenz Peretola (128km; 1h 40’), Bologna Marconi (210km; 2h 25’), Rom Ciampino (211km; 2h 25’) und Rom Fiumicino (226km; 2h 25’).


OBJEKTBESCHREIBUNG


Das Hauptlandhaus (254 m²) hat zwei Etagen; obwohl sie durch eine Innentreppe verbunden sind, haben sie zwei getrennte Zugänge.

- Erdgeschoss: Küche, Esszimmer, Doppelzimmer mit eigenem Bad, Zweibettzimmer mit eigenem Bad, Abstellkammer und Waschküche.

- Erste Etage: Wohnzimmer mit Kamin, Doppelzimmer mit eigenem Bad, Zweibettzimmer mit eigenem Bad, Abstellkammer und Toilette.

 

Das zweite Gebäude (106 m²) befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite des Haupthofes. Es hat auch zwei Etagen und es wird als Wellnesscenter genutzt.

- Erdgeschoss: großer Yogaraum mit Fitnessgeräten, Badezimmer, Raum mit Holzofen und Frühstücksbar.

- Erste Etage: Dampfbad und Erlebnisdusche.

 

Ein unterirdischer Raum (100 m²) wird derzeit als Lagerraum und Garage verwendet, aber er könnte in einen Keller (da es einen Weinberg im Anwesen gibt) oder in einen Wohnraum umgewandelt werden.


ZUSTAND UND MERKMALE


Das Bauernhaus stammt aus dem 19. Jahrhundert und ist ein typischer Steinbau. Die Landhäuser auf dem Land um Pienza herum zeichnen sich durch einen Hof zwischen den zwei Gebäuden des Anwesens aus. Die Gebäude wurden sorgfältig und geschmackvoll renoviert und ihr ursprüngliches Erscheinungsbild – sowohl drinnen als auch draußen – wurde nahezu unberührt erhalten.

Das Hauptgebäude, das ehemalige Gutsverwalterhaus, wird noch als Wohnsitz verwendet und trägt die typischen Merkmale dieser Landgebäude: Terrakottaböden, Holzbalken, Fensterrahmen aus Holz, und Bogen. Das zweite Gebäude war ein Kornspeicher und wurde in ein Wellnesscenter mit Yogaraum und Fitnessraum umgewandelt.


AUSSENBEREICH


Das Landhaus befindet sich inmitten des Grundstücks von 37 ha, das als biologisch zertifiziert ist und zu einem Wildschutzgebiet gehört. Um das Haus herum befindet sich ein 3.000 m² großer Garten, wo es auch den Pool (12 x 6 m) gibt. Der Pool ist von einer Hecke und einer Sonneterrasse aus Stein (220 m²) sowie einer Pergola mit Grill umgeben.

Das Ackerland (13,9 ha) ist der größste Bereich des Grundstücks und zeichnet sich durch eine Honigwiese (die von einem freien Bienenzüchter gepflegt wird). Außerdem gibt es ein Lavendelfeld (lavandula angustifolia) für ätherische Öle (1.000 m²) und die Möglichkeit, Steine abzubauen, aus. Ab November 2018 sollten 2,7 ha Ackerland in Weinberg umgewandelt werden.

Der Wald (9,7 ha) besteht hauptsächlich aus Niederwald (der teilweise bereits gefällt werden kann) und umfasst einen privaten Pilzplatz und ein Trüffelfeld mit weißen Trüffeln (Tuber magnatum), das zurzeit vergrößert wird. In der Nähe des Hauses gibt es schwarze Trüffeln (Tuber uncinatum, Tuber aestivum, Tuber melanosporum).

Der Olivenhain (9 ha) ist je nach dem Alter der Bäume in zwei Bereichen aufgeteilt. Der älteste Olivenhain besteht aus 512 Olivenbäumen, die 1986 beflanzt wurden; der neue Olivenhain besteht aus 1.844 Olivenbäumen, die 2017 beflanzt wurden. Im Moment sind beide Olivenhaine mit Toscano IGP registriert, aber der neue Olivenhain kann mit Terre di Siena DOP registriert werden. Derzeit werden ca. 50 Doppelzentner Oliven jährlich hergestellt (ca. 800 Liter Natives Olivenöl Extra), aber auf vollen Touren werden ca. 300 Doppelzentner Oliven (ca. 5.000 Liter Natives Olivenöl Extra) produziert werden.

Der Weinberg (3,3 ha) ist teilweise mit Chianti DOCG (2 ha) und teilweise mit Rosso Toscano IGT (1,3 ha) registriert. Die Rebsorten sind Sangiovese, Canaiolo, Colorino, Ciliegiolo und Malvasia Nera; Reberziehung: Guyot. Die Jahresproduktion liegt bei ca. 200 Doppelzentner Weintraube, mit ca. 140 hl Wein, der in einem Keller in Montepulciano hergestellt wird. Weitere 2,7 ha Weinberg IGT sollten ab November 2018 gepflanzt werden (Rebsorten: Malbec, Tempranillo, Merlot und Carménère; Reberziehung: Gobelet). In diesem Fall wird die jährliche Gesamtproduktion 360 Doppelzentner Trauben (etwa 250 hl Wein) erreichen, wenn sie auf vollen Touren laufen wird.


NUTZUNGSM√ĖGLICHKEITEN


Da das Landhaus über eine hervorragende Ausstattung und und ein Wellnesscenter verfügt, ist es möglich, einen Hotelbetrieb in einem der schönsten Gebiete der Toskana zu eröffnen. Außerdem könnte die Tiefgarage in einen Keller und/oder in eine Ölmühle umgewandelt werden, um Wein, Öl, ätherische Öle, Honige direkt herzustellen und Trüffeln zu verarbeiten. 

Sonst könnte die Garage abgerissen werden, um Platz zu gewinnen, der beim Bau einer anderen Wohneinheit genutzt werden könnte oder um die existierenden Gebäude zu vergrößern. Wenn sie als Wohneinheit genutzt werden würde, könnte weitere 100 m³ hinzugefügt werden.


N√ĄCHSTE ST√ĄDTE


Pienza (10km; 15’), Montepulciano (12km; 20’), Montalcino (31km; 35’), Castiglione del Lago (49km; 50’), Siena (63km; 1h 5’), Monteriggioni (81km; 1h 15’), Orvieto (90km; 1h 20’), Firenze (108km; 1h 35’), Castiglione della Pescaia (111km; 1h 45’)


N√ĄCHSTE FLUGH√ĄFEN


Perugia Sant’Egidio (88km; 1h 20’), Grosseto Baccarini (95km; 1h 35’), Firenze Peretola (128km; 1h 40’), Bologna Marconi (210km; 2h 25’), Roma Ciampino (211km; 2h 25’), Roma Fiumicino (226km; 2h 25’)


GEOGRAPHISCHE LAGE


Sind Sie an diesem Objekt interessiert?


KONTAKTIEREN SIE UNS, UM WEITERE INFORMATIONEN ZU HABEN

Objektnr. 1673 / ROLLING HILLS FARMHOUSE

LUXUS-LANDHAUS ZU VERKAUFEN IN PIENZA, VAL D'ORCIA

Pienza - Siena - Toskana

Preis: 3.350.000 Euro

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versandt!


Dies könnte Sie auch interessieren


ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER

Um alle neuen Vorschläge von Romolini Immobiliare in Echtzeit zu erhalten