Aggiungi alla Whislist

Gesamtzahl der Objekte auf der Wunschliste

Melden Sie sich bitte an, um den Verlust von gespeicherten Daten zu vermeiden.

Email
Contatta Romolini Immobiliare

FLORENZ: LUXUSANWESEN MIT WEINBERG CHIANTI MONTALBANO ZU VERKAUFEN


Objektnr.1518

Florenz - Florenz - Toskana

Mehr als 10M Euro

INNENAUFNAHMEN (43) AUSSENAUFNAHMEN (41) FOTOALBUM FULL SCREEN VOLLST√ĄNDIGES VIDEO

Objektnr. 1518 - CHIANTI MONTALBANO ESTATE

Toskana - Florenz - Florenz

Chianti-H√ľgel

Mehr als 10M Euro

  • Wohnfl√§che: 7.830 mq
  • Grundst√ľcksfl√§che: 231,5 Hektar
  • Schlafzimmer: 30+
  • Badezimmer: 25+
  • Rebfl√§che: 2,5 ha
  • Flaschenanzahl: 12.500 Max
  • Olivenhain: 35 ha
  • √Ėl: 21,9 hl

OBJEKTDATEN

  • IMMOBILIENTYP: Historisches Landgut
  • OBJEKTZUSTAND: Renovierungsbed√ľrftig
  • LAGE: H√ľgelig, mit Panoramablick
  • ZUGANG: Ausgezeichnet
  • GRUNDST√úCKSFL√ĄCHE: 231,5 Hektar
  • GARTEN: Ja, um die Geb√§ude herum
  • POOL: Ja
  • WOHNFL√ĄCHE: 7.830 mq
  • SCHLAFZIMMER: 30+
  • BADEZIMMER: 25+
  • NEBENGEB√ĄUDE: Verschiedene landwirtschaftliche Geb√§ude
  • WASSER: Kommunale Wasserversorgung
  • ADSL: mŲglich
  • HEIZUNG: Anzuschlie√üen
  • GAS: LPG

MERKMALE: Italienischer Garten, Herrenvilla, Dorf, Olivenhain, Weinberg, Chianti DOCG, Chianti Montalbano DOCG, Weinkeller, √Ėlm√ľhle, Agriturismo, Grundst√ľck, Fresken, Wanddekorationen, Terracottaboden, Parkettboden, Kreuzgew√∂lbe, Spiegelgew√∂lbe, Dekorationen im Barockstil, Kapelle, Marmors√§ulen, Barriquelager, Holzbalken, Steinw√§nde, Backsteinw√§nde, Backsteinbogen


FLORENZ: LUXUSANWESEN MIT WEINBERG CHIANTI MONTALBANO ZU VERKAUFEN


Im Herzen des Weinbaugebietes Chianti, unweit der wunderschönen Renaissancestadt Florenz, historisches Landgut mit Villa des 17. Jahrhunderts, mittelalterlichem Dorf, modernem Weinkeller, Weinbergen Chianti Montalbano DOCG und 231,5 ha Land.
Das Anwesen befindet sich nicht weit entfernt von einem Städtchen mit Annehmlichkeiten (5km; 15’), es bietet einen herrlichen Panoramablick und ist leicht erreichbar. Aufgrund seiner Lage ist dieses Anwesen besonders interessant, von hier kann man nämlich viele wichtige Städte der Toskana schnell erreichen: die Renaissancestadt Florenz (47km; 1h), San Gimignano mit seinen Türmen (50km; 1h 10’), Lucca mit seinen großartigen Stadtmauern (51km; 1h), Pisa mit seinem berühmten Turm (63km; 1h), das etruskische Volterra (78km; 1h 20’), das mittelalterliche Siena (88km; 1h 40’), Viareggio mit seinem wunderschönen Meer (91km; 1h 20’) und die Weinstadt Montalcino (122km; 2h 10’). Die nächsten Flughäfen sind Florenz Peretola (49km; 45’), Pisa Galilei (60km; 50’), Bologna Marconi (132km; 1h 35’), Perugia Sant’Egidio (2h 20’), Rom Ciampino (331km; 3h 30’) und Rom Fiumicino (346km; 3h 30’).


OBJEKTBESCHREIBUNG


Das Anwesen liegt auf einem Hügel in der Nähe eines Städtchen und besteht aus verschiedenen Gebäudegruppen, die ein schönes Dorf bilden.

 

Die aus dem frühen 17. Jahrhundert stammende Villa mit zahlreichen Nebengebäuden (Betsaal, Pferdestall, Orangerie, Dienstbotequartiere, Schreibzimmer, Billardzimmer, Gewächshaus, Waschküche, Bügelzimmer, Hühnerstall, Holzschuppen, Kapelle...) stellt das Herz des Anwesens für insgesamt 2.660 m² Gesamtfläche dar.
Es gibt auch einen kleinen Park und einen Gemüsegarten, die durch einen italienischen Garten getrennt werden.

 

Nicht weit von der Villa entfernt befindet sich das Dorf, das auf das Jahr 1000 zurückgeht und ein altes Wohngebäude (900 m²) umfasst. Dieses Wohngebäude ist fast vollständig renoviert und schließt die Büros des Betriebes, die Rezeption des Agriturismos, eine Wohnung oder ein Verkostungszimmer (je nach Geschmack), und einen Barriquelager im Kellergeschoss, der fast fertiggestellt ist, ein.
Neben diesem Gebäude befindet sich ein wunderschönes mittelalterliches Gebäude (1.086 m2) auf der Westseite, das sich durch besondere Zinnen auszeichnet. Die Immobilie ist auf drei Ebenen strukturiert (von denen nur die Erste renovierungsbedürftig ist) und schließt einen Weinkeller, Abfüll-, Keltern- und Trocknungsräume, ein Lager, einen Verpackungsraum und Toiletten für die Angestellten ein.
Auf der Ostseite ist ein Gebäude (600 m²), das aus dem frühen 20. Jahrhundert stammt. Im Erdgeschoss ist eine Ölmühle, eine Mitarbeiterkantine, ein Maschinenschuppen, eine Werkstatt, ein Technikraum, ein Warenlager und ein Raum, wo das Olivenöl verpackt wird; im ersten Stock befindet sich ein großer Lagerraum für Oliven mit einer Versorgungsanlage, die mit der Ölmühle verbunden ist.

 

Um den Hauptkomplex herum sind sechs weitere Bauernhäuser, die zwischen dem 15. und dem 19. Jahrhundert gebaut wurden.


Das Bauernhaus Nr. 1 (526 m2) besteht aus linearen, sehr einfachen und hochwertigen Gebäuden. Zurzeit werden die Gebäude renoviert (ca. 50%).

 

Das Bauernhaus Nr. 2 (342 m2) besteht aus einigen Gebäuden mit Nebengebäuden: Die Hälfte der Gebäude sind vollständig renoviert, während die andere Hälfte weitere Arbeiten braucht, um wieder vollständig bewohnbar zu sein.

 

Das Bauernhaus Nr. 3 (330 m²) besteht aus einem einzige Gebäude, das in drei Wohnungen aufgeteilt ist und derzeit ein Agriturismo mit Garten und Pool ist.

 

Das Bauenrhaus Nr. 4 (898 m²) besteht aus großen Gebäuden, die zurzeit zur Unterbringung von Tieren und als Geräteschuppen genutzt wird.

 

Das Bauernhaus Nr. 5 (488 m²) befindet sich in Panoramalage und verfügt über eine hervorragende Terrasse, um die Aussicht zu genießen. Einst war es ein Hirtenhaus, zurzeit wird es nicht verwendet.

 

Das Bauernhaus Nr. 6 (488 m2) befindet sich am Rand des Anwesens, unten im Tal. Ursprünglich war es eine Mühle, jetzt ist es eine Ruine.


ZUSTAND UND MERKMALE


Das Anwesen besteht aus Gebäuden aus unterschiedlichen Epochen, von denen die ältesten aus dem Mittelalter stammen (um 1000). Die Herrenvilla wurde im 17. Jahrhundert gebaut und ist heute in gutem Zustand, obwohl einige Instandhaltungsarbeiten nötig sind, um sie in ihrer ursprünglichen Pracht völlig wiederherstellen zu lassen.
Der Weinbereich des Anwesens ist dagegen in ausgezeichnetem Zustand, denn er wurde kürzlich renoviert, und er verfügt über eine hochwertige Austattung.
Die umliegenden Bauernhäuser sind in verschiedenen Zustanden: Es gibt teilweise renovierte Bereiche (wie Bauenrhaus Nr. 1 und Bauenrhaus Nr. 2), andere teilweise verwahrlost (Bauernhaus Nr. 4 und Bauernhaus Nr. 5), eine Ruine (Bauernhaus Nr. 6) und ein vollständig renoviertes Bauernhaus (Bauernhaus Nr. 3), das zurzeit ein Agriturismo ist.
In dieser Luxusvilla befinden sich Fresken, Wanddekorationen im Barockstil sowie Terracottaböden und Parkettböden, beide von hoher Qualität und in ausgezeichnetem Zustand.


AUSSENBEREICH


Das Anwesen ist von 231,5 ha Land umgeben, wie folgt zusammengesetzt.
Die Weinberge (DOCG und IGT) erstrecken sich auf einer Fläche von zirka 2,5 Hektar; der Großteil der Weinberge (70%) wurde neu befplanzt und 1997 wurden neue Klone eingeführt.
Ein großer Olivenhain (DOP und IGP) von über 35 ha wird zurzeit verwendet und gepflegt, um immer eine gute Produktion von Oliven zu gewährleisten, die dann in der Ölmühle bearbeitet werden.
Das Wald bedeckt den Größteil des Grundstücks (179,5 ha) und besteht vorwiegend aus Niederwald, hochstämmigen Bäumen und Koniferen. In einem Teil des Waldes (1,5 ha) sind Edelholzbäume (hauptsächlisch Nussbäume, Kirschbäume,Herzblättrige Erlen und Birnbäume)
Zum Anwesen gehören auch 10,5 ha Ackerland und 1 ha Bauland.


NUTZUNGSM√ĖGLICHKEITEN


Aufgrund seiner Größe eignet sich das Anwesen für diejenigen, die einen Beherbergungsbetrieb in einem der schönsten Bereichen der Toskana und in der Nähe von Florenz eröffnen möchten.
Das Anwesen wird vorwiegend für die Wein-und Olivenölproduktion verwendet; hier werden der renommierte Wein Chianti Montalbano DOCG und ausgezeichnete IGT und DOP Olivenöle hergestellt. Die Villa wird auf Anfrage für Feier und gesellschaftliche Ereignisse genutzt, aber es kann in einen privaten Wohnsitz umgewandelt werden. Die verschiedenen Bauernhäuser um den Hauptkomplex herum können — mit Ausnahme derjenigen, die nur als Wirtschaftsgebäude genutzt werden können — saniert und renoviert werden, um einen möglichen Beherbergungsbetrieb zu erweitern.


DETAILS ZUR WEINPRODUKTION


- Weinberg: 2,5 Hektar
- Rebsorten: Merlot, Sangiovese, Syrah, Colorino, Canaiolo und Malvasia Nera
- Pflanzjahr: großteils (70%) 1997 neu bepflanzt
- Höhe: 200 – 350 m
- Ausrichtung: SSW
- Bepflanzungsdichte (Stämme/ha): 4.500
- Durchschnittsertrag (q/ha): 45
- Reberziehung: Spaliererziehung
- Traubensammlung: manuell
- Bodenart: steinig
- Jahresproduktion: 84 hl Wein – ca. 12.550 Flaschen (0,75 l)


WEINE


Chianti Montalbano DOCG Riserva: 80% Sangiovese, 10% Canaiolo, 10% Malvasia Nera
Chianti Montalbano DOCG: 90% Sangiovese, 10% Colorino
Rosso Toscano IGT: 45% Merlot, 45% Syrah, 10% Sangiovese


DETAILS ZUR OLIVEN√ĖLPRODUKTION


- Olivenhain: 35 Hektar
- Olivensorten: Leccino, Pendolino, Frantoio und Moraiolo
- Höhe: 200 – 250 m
- Dichte (Olivenbäume/ha): 200
- Durchschnittsertrag (q/ha): 36
- Jahresproduktion: 20,2 q – ca. 24.000 Flaschen (0,75 l)


N√ĄCHSTE ST√ĄDTE


Nächstes Dorf (5km; 15’), San Miniato (19km; 30’), Pistoia (31km; 50’), Firenze (47km; 1h), San Gimignano (50km; 1h 10’), Lucca (51km; 1h), Pisa (63km; 1h), Volterra (78km; 1h 20’), Siena (88km; 1h 40’), Viareggio (91km; 1h 20’), Montalcino (122km; 2h 10’)


N√ĄCHSTE FLUGH√ĄFEN


Firenze Peretola (49km; 45’), Pisa Galilei (60km; 50’), Bologna Marconi (132km; 1h 35’), Perugia Sant’Egidio (2h 20’), Roma Ciampino (331km; 3h 30’), Roma Fiumicino (346km; 3h 30’)


GEOGRAPHISCHE LAGE


Sind Sie an diesem Objekt interessiert?


KONTAKTIEREN SIE UNS, UM WEITERE INFORMATIONEN ZU HABEN

Objektnr. 1518 / CHIANTI MONTALBANO ESTATE

FLORENZ: LUXUSANWESEN MIT WEINBERG CHIANTI MONTALBANO ZU VERKAUFEN

Florenz - Toskana

Mehr als 10M Euro

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versandt!


Dies könnte Sie auch interessieren


ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER

Um alle neuen Vorschläge von Romolini Immobiliare in Echtzeit zu erhalten